Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Betriebsoptimierung

Die Beheizung der Gebäude in Deutschland ist für einen großen Teil der Treibhausgase verantwortlich. Gas und Öl sind außerdem begrenzt vorhandene Energierohstoffe. 

Da 42 % des Primärenergiebedarfs aller Gebäude auf Nichtwohngebäude entfällt, schlummern dort erhebliche Energieeffizienzpotenziale. Werden diese gehoben, kann ein wesentlicher Beitrag zur Steigerung der Energie- und Kosteneffizienz, sowie letztendlich zum Klimaschutz geleistet werden.

Die energetische Betriebsoptimierung umfasst alle für den Gebäudebetrieb relevanten Bereiche, von der aussagekräftigen Funktionsbeschreibung bis zum effektiven Energiemanagement, vom Mängelmanagement bis zur Nutzerschulung. Unter Betriebsoptimierung werden alle Handlungen und Maßnahmen verstanden, die zum Ziel haben, die (komplexen) Haustechnikanlagen mit einem minimalen Ressourceneinsatz - und unter Einhaltung der vereinbarten Garantiewerte - sowie unter Berücksichtigung der kurz- bis mittelfristigen Wirtschaftlichkeit zu betreiben.


  • Haben Sie einen kompetenten und seriösen Partner für Ihr Energiemanagement?
  • Arbeiten Ihre Klimaanlagen auf dem optimalen Betriebspunkt?
  • Haben Sie die geforderte Energetische Inspektion von Klimaanlagen nach EnEV durchgeführt?
  • Kommt die Luft an der gewünschten Stelle an?
  • Geben Sie viel Geld für die Drucklufterzeugung aus und wissen genau warum?
  • Sind Ihre Druckluft-, Kälte- und Wärmesysteme richtig dimensioniert?
  • Wird die Funktion der Kondensatableiter in Ihrem Dampfsystem regelmäßig überprüft?
  • Wurde an Ihrem Heißwasser- oder Kältesystem ein hydraulischer Abgleich durchgeführt und damit Stromkosten und Wärmekosten reduziert?
  • Kennen Sie die Wärme- und Kälteverluste in Ihren Systemen und Gebäuden?
  • Haben Sie für Ihre thermischen Prozesse ausreichende Informationen über Temperaturverläufe?
  • Werden Ihre Schaltschränke regelmäßig auf thermische Belastungen mit den daraus resultierenden Prozessunterbrechungen und Brandgefahren überprüft?

Können Sie eine dieser Fragen mit Nein beantworten? Dann haben wir das Know-how und die Messtechnik um bei Ihnen eine energetische Betriebsoptimierung durchzuführen.


Schildern Sie uns unter info@e-b-g.net Ihr Problem, wir werden eine Lösung finden.